Europas beliebtestes U15-Fußballturnier

Am 30. November und 01. Dezember 2019 fand der internationale U-15-Junioren MTU-Hallencup bereits zum 17. mal statt. In diesem Jahr konnte sich der FC Barcelona Titel bereits zum vierten Mal sichern.

Bereits zum siebten Mal fand der MTU-Hallencup in diesem Jahr in der großartigen ZF-Arena statt und Erneut geht ein exzellentes Teilnehmerfeld an den Start. Neben den nationalen Nachwuchsmannschaften der deutschen Bundesligisten, begrüßten wir wie jedes Jahr auch die besten Mannschaften Europas bei uns in Friedrichshafen. Insgesamt 16-18 Profi-Nachwuchsteams und 6-8 lokale Mannschaften kämpfen an zwei spannenden Tagen um den Cup. Und wie jedes Jahr stellt sich die Frage: Wer schafft es, einen der ganz großen der Branche zu ärgern?

Das zweitägige Hallenturnier lockt nicht nur regelmäßig die besten Mannschaften und zahlreiche Zuschauer an den Bodensee, sondern auch Scouts aus ganz Europa, die Ausschau nach jungen Talenten halten. Beste Beispiele sind u.a. die drei Weltmeister von 2014 Thomas Müller, Mario Götze & Julian Draxler sowie Joshua Kimmich & David Alaba vom FC Bayern München, Marco Reus & Mario Götze von Borussia Dortmund, Emre Can von Juventus Turin, Joel Matip vom FC Liverpool, Marc-André ter Stegen vom FC Barcelona oder Granit Xhaka & Bernd Leno von Arsenal London die vor einigen Jahren noch beim MTU-Hallencup mitgespielt haben. Auch Thomas Tuchel, aktueller Trainer von Paris Saint Germain hat einst beim MTU-Hallencup mitgewirkt.

Der VfB Friedrichshafen Abteilung Fußball ist Veranstalter, Hauptsponsor und Namensgeber des U15-Turniers ist seit Anfang an die zu Rolls-Royce gehörende MTU Friedrichshafen. Wir freuen uns auf ein tolles Turnier!